Burschenschaftsdenkmal

Aus Wiki.W311.info
Version vom 14. Februar 2012, 21:17 Uhr von Carsten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
311CampingEisenachBurschenschaftsdenkmal.jpg

Auf der Göpelskuppe, einer Anhöhe bei Eisenach in Thüringen, wurde im Jahre 1902 das Burschenschaftsdenkmal zu Ehren des vaterländischen Einsatzes der studentischen Verbindungen feierlich von der Deutschen Burschenschaft eingeweiht. Im Jahre 2002 feiert die Deutsche Burschenschaft das 100-jährige Jubiläum dieses Burschenschaftsdenkmals, das täglich an 365 Tagen im Jahr von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet hat. Das Burschenschaftsdenkmal erhebt sich gegenüber der Wartburg, auf der sich am 18. Oktober 1817, dem vierten Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig, über 500 Burschenschafter zum Wartburgfest versammelt hatten.

Dies ist der perfekte Hintergrund für ein traumhaftes Auto.

Foto: Andreas Rössel


Siehe auch:

http://www.burschenschaftsdenkmal.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Burschenschaftsdenkmal


Foto01.png
Mehr "Bilder des Tages"
edit
Cottbus Eichenplatz | Stolberg-Harz Friwi | Flugplatz Allstedt | Apolda Külz-Straße | Reichenbach Feldweg | Burschenschaftsdenkmal | Galopprennbahn Scheibenholz